Lernort Kunzenhof: Auf den Spuren unseres Lebens

IMG_0135
Gabriele Plappert bereitet das Lagerfeuer vor
Wo genau kommt unser Essen her? Wie werden die Stoffe für unsere Kleidung hergestellt? Und woher kommt das warme Wasser, die Wärme der Heizung? Die meisten Kinder heutzutage können diese Fragen nicht mehr beantworten. Auf dem Kunzenhof in Freiburg sorgen Gabriele Plappert und ihre Mitarbeiter dafür, dass sich das ändert
20160312_135133
Die Lage am Hang zeichnet den Kunzenhof aus

Eingerahmt von Wohnhäusern auf der einen und dem Schwarzwald auf der anderen Seite, befindet sich der Lernort Kunzenhof in der Nähe von Freiburg. Die Lage am Hang verleiht dem über 400 Jahre alten Bauernhof einen ganz besonderen Charme. Seit 1986 wird er von Gabriele Plappert ökologisch bewirtschaftet, seit 1999 veranstaltet die gelernte Landwirtin vielseitige Lernprogramme für Kinder, Jugendliche und Erwachsene auf ihrem Hof. Seit 2003 ist ausserdem der gemeinnützige Verein „Lernort Kunzenhof e.V.“ Träger des Lernbauernhofes.

Weiterlesen „Lernort Kunzenhof: Auf den Spuren unseres Lebens“

Advertisements

Buchtipp: Menschen brauchen Tiere

Menschen brauchen Tiere KOSMOS
Foto: KOSMOS-Verlag
Tierische Begleiter sind heutzutage aus dem therapeutischen Alltag nicht mehr wegzudenken. Der Psychologe Prof. Dr. Erhard Olbrich und die Verhaltensforscherin Dr. Carola Otterstedt haben Kollegen zu ihren Erfahrungen in der tiergestützten Pädagogik und Therapie befragt und die Ergebnisse im Buch Menschen brauchen Tiere zusammengetragen

Sei es das Lama gegen den Stress, der Hund im Klassenzimmer oder das Pferd beim therapeutischen Reiten – bei vielen Formen der Therapie kommen Tiere als Medium zum Einsatz. Bei all den Angeboten fällt es aber auch schwer, den Überblick zu behalten. Was hilft wirklich? Und bei welcher Therapie hilft welches Tier am besten?

Weiterlesen „Buchtipp: Menschen brauchen Tiere“

Sechs Fragen an Doktor Rainer Wohlfarth

IMG_0133
Dr. Rainer Wohlfarth mit seiner Französischen Wasserhündin Thimba
Dr. Rainer Wohlfarth, Präsident der European Society of Animal-Assisted Therapy (ESAAT), war von 2008 bis 2014 Mitarbeiter der Pädagogischen Hochschule Freiburg. Nun
ist der Diplom-Psychologe Leiter der Bereiche Aus- und Weiterbildung bei der Anima Tierwelt Breitenbrunnen. Für HUMANIMAL hat er sechs essenzielle Fragen zum Thema Tiergestützte Therapie beantwortet
  • Als Präsident der ESAAT, können Sie sagen inwieweit andere europäische Länder bei der Tiergestützten Therapie weiter sind als wir in Deutschland?

Weiterlesen „Sechs Fragen an Doktor Rainer Wohlfarth“

Buchtipp: Der Elefantenflüsterer

Foto: mvg Verlag
Foto: mvg Verlag
Südafrika steht für endlose Weiten, unberührte Natur und pure Wildheit. Doch seit einigen Jahren verändert sich das Land und zwar leider nicht zum Positiven. Der Umweltschützer Lawrence Anthony beschloss, nicht tatenlos dabei zuzusehen und beschritt einen ungewöhnlichen Weg

Wie bereits sein Vater vor ihm, war der gebürtige Südafrikaner Lawrence Anthony einige Jahre in der Versicherungsbranche tätig. Als er aber etwa 40 Jahre alt war, verspürte er ein gesteigertes Interesse an seiner Umgebung, genauer gesagt am Afrikanischen Buschland. Kurzerhand beendete er seine Karriere, kaufte das Thulu Thulu Reservat und wurde ein engagierter Umweltschützer.

Weiterlesen „Buchtipp: Der Elefantenflüsterer“

Ein Waschbär für mehr Selbstvertrauen

12642443_1741970299366793_2036616770257262002_n
Quelle: Facebook Cody the Raccoon
Chronische Erschöpfung und eine Bindegewebsstörung, die zum Verlust der Arbeit führte: Valentine, 24, hat in ihrem jungen Leben schon einiges erlebt. Niemals hätte sie aber damit gerechnet, das ausgerechnet ein Waschbär alles zum positiven wenden würde.

Bereits als Teenagerin bekam die junge Britin die Diagnose, sie habe das Chronische Erschöpfungssyndrom – anhaltende Müdigkeit ohne feststellbare Ursachen. Jahre später wurde ihr aufgrund einer Bindegebsstörung nahe gelegt, den Job aufzugeben. Valentine saß nur noch zu Hause, sie fühlte sich allein gelassen und von der Außenwelt abgeschottet.

Weiterlesen „Ein Waschbär für mehr Selbstvertrauen“

Flyball: Mit Harmonie zum Erfolg

Sylvia Selinger Feivel
Ein unschlagbares Team: Sylvia Selinger und Feivel
Vier Hürden, ein Ball, ein Hund: Flyball ist ein Sport für Mensch und Vierbeiner. Sylvia Selinger und ihre Kollegen des VDH Durchbachtal zählen dabei zu den erfolgreichsten Sportlern Deutschlands. Ihr Erfolgsrezept ist die Beziehung zwischen Mensch und Tier

Der Regen prasselt auf das Dach wie ein nicht enden wollender Tusch. Vor dem Fenster reißt ein Sturm Zelte aus ihren Verankerungen und treibt sie wie Vieh vor sich her. Es knarzt und knallt, unaufhörlich pfeift der Wind durch Spalten und Ritzen des Vereinsheims. In den Duschkabinen kauern sich Menschen aneinander und halten ihre Hunde im Arm, während sich der Rasenplatz binnen weniger Minuten in ein Schlachtfeld aus umherfliegenden Zelten und Gegenständen verwandelt.

Weiterlesen „Flyball: Mit Harmonie zum Erfolg“

Filmtipp: Instinkt

 

Foto: ZDF
Foto: ZDF
Zugegeben, dieser Film ist schon etwas älter. Genauer gesagt kam er 1999 in die Kinos. Das macht ihn jedoch nicht weniger genial. Instinkt zeigt auf atemberaubende Art und Weise, wie sehr Menschen und Affen einander gleichen

Jahrelang lebte der Primatenforscher Dr. Ethan Powell (brillant: Sir Anthony Hopkins) unter Berggorillas im afrikanischen Dschungel. Im Laufe der Zeit hat er sich seinen tierischen Nachbarn angepasst. Er spricht kaum mehr, verhält sich teilweise so aggressiv wie ein Silberrücken und scheut den menschlichen Kontakt. Aber hat ihn die Zeit im Dschungel auch zum Mörder gemacht?
Weiterlesen „Filmtipp: Instinkt“