Tierische Geschichten aus Island

IMG_2819
Regen, Kälte und eine karge Landschaft: Genau so stellen sich die meisten Leute Island vor und genau so habe ich es gar nicht erlebt. Ich könnte Romane über meinen Urlaub dort schreiben, doch ich beschränke mich hier einfach auf die Erkenntnisse aus der Tierwelt

Es war mein erster Urlaub in Island, aber es wird unter Garantie nicht mein letzter gewesen sein. Nicht nur weil die Landschaft und die Leute mich einfach verzaubert haben, sondern weil es einfach noch so viel mehr zu sehen gibt: Vom Norden und Osten habe ich gar nichts mitbekommen, weil ich „nur“ im Südwesten rund um Reykjavik unterwegs war. Also könnt ihr Euch schonmal auf einen weiteren Reisebericht freuen 😉 Doch nun erstmal zu den tierischen Eindrücken von meinem ersten Aufenthalt:

Weiterlesen „Tierische Geschichten aus Island“

Advertisements

Berühmte Schildkröten aus Literatur und Film

47397-mark-englert-unendliche-geschichte-poster-morla-575
Mark Englerts Poster zu „Die Undendliche Geschichte“ (c) Mark Englert
In vielen Ländern symbolisiert die Schildkröte Weisheit, Unsterblichkeit und Geduld. Kein Wunder also, dass das wechselwarme Reptil häufig Einzug in Literatur und Film gehalten hat. Hier eine kleine Auswahl

Bei den Mongolen und den Indern wird noch heute teilweise geglaubt, dass eine überdimensionale Schildkröte den Weltenberg, also unsere Erde, auf ihrem Rücken trägt. Diese Anschauung muss wohl den britischen Schriftsteller Terry Pratchatt ziemlich beeindruckt haben, denn viele seiner Romane spielen in der sogenannten Scheibenwelt. Diese wird von vier Elefanten getragen, die wiederum auf dem Rücken der Stern-Schildkröte Groß-A’Tuin stehen, die durch das All schwebt. Ziemlich abgefahren – daher werden die folgenden Beispiele etwas bodenständiger:

Weiterlesen „Berühmte Schildkröten aus Literatur und Film“

Filmtipp: Mr. Hoppys Geheimnis

Mr. Hoppys Geheimnis
Foto: Ascot Elite
Mr. Hoppys Geheimnis ist wie kein anderer Film. Er überzeugt durch viel Charme, Gefühl und vor allem Unmengen an Schildkröten

Mr. Hoppy (Dustin Hoffman) ist ein schüchterner älterer Mann, der eher zurückgezogen lebt. Sein ganzer Stolz sind seine Balkonpflanzen und seine Liebe gehört seiner Nachbarin Mrs. Silver (Judi Dench), die allerdings davon nichts weiß. Die alte Dame widmet sich lieber den ganzen Tag ihrer Schildkröte Alfie, die einfach nicht wachsen will. Da kommt Mr. Hoppy eine verrückte Idee…

Weiterlesen „Filmtipp: Mr. Hoppys Geheimnis“

Wasabi – die erste Therapie-Schildkröte der Welt

Therapie Schildkröte Wasabi II. jpg
Foto: Pets on wheels/facebook
Therapie-Tiere sind meistens weich, warm und flauschig. Wasabi ist keines der dreien, aber dafür umso sanfter im Inneren (und immer schick angezogen)

Als Lisa Chicarella vor knapp zehn Jahren eine afrikanischen Spornschildkröte vor einem Reptilien-Sammler in Baltimore, USA rettete, war ihr nicht bewusst, welches Talent sich unter der harten Schale verbarg.
In den ersten Wochen kam das Tier gar nicht aus seinem Panzer. „Ich hab sie Wasabi genannt um der Welt zu zeigen, dass sie schärfer ist, als man zunächst vermutet“, erklärte Chicarella in einem Interview mit der Huffington Post. Nie im Leben hätte die Besitzerin damit gerechnet, wie sehr sich der Name bestätigen würde…

Weiterlesen „Wasabi – die erste Therapie-Schildkröte der Welt“

5 Fakten über Schildkröten

Redfoot Tortoise
Foto: Flickr/ Rodney Lewis
Yeah! Es ist Welt-Schildkröten-Tag. Den gepanzerten Tierchen widme ich daher eine ganze Woche auf dem Blog. Zu Anfang gibt es erstmal ein paar Fakten:
1) Panzerknacker
17262
Verne aus dem Film „Ab durch die Hecke“

Anders als es vielleicht in manchen Zeichentrickfilmen dargestellt wird, können Schildkröten ihren Panzer nicht gänzlich verlassen, da ihre Wirbelsäule fest mit dem Gehäuse verwachsen ist. Dieses macht gut ein Drittel des Gesamtgewichts des Tieres aus. An Land dient der Panzer als Schutz vor Feinden und Regen, im Wasser kommen die Reptilien dank der Form schneller voran.

Weiterlesen „5 Fakten über Schildkröten“

Humanimal macht Urlaub

horses-1263136_640
Ja, auch eine Bloggerin braucht mal Urlaub. Aber ich hoffe, dass ich auch mit ein paar interessanten Geschichten im Gepäck zurück kehren werde

Wenn sich hier die nächsten Tage nichts tut, wundert Euch nicht: Ich erfülle mir einen Traum und reise nach Island. Da ich das Land in all seiner Pracht genießen möchte, werde ich  Handy und Internet nicht all zu oft (oder gar nicht) nutzen.
Wenn ich wieder da bin geht es hier gleich mit einem Spezial weiter: Da der 23. Mai Weltschildkröten Tag ist und die Reptilien meine Lieblingstiere sind, widme ich diesen zauberhaften Geschöpfen eine ganze Woche auf dem Blog. Seid gespannt 🙂

puffin-1096035_640

barnafoss-891276_640

Sir David Attenborough: das Gesicht der BBC-Dokus wird 90 Jahre alt

4379034881_9029fa21f5_z
Flickr/ Johann Edwin Heupel
The Living Planet, Life on Earth oder The Blue Planet sind nur einige der bekannten Dokus, die der Naturforscher Sir Davod Attenborough für die BBC produziert hat. Am 8. Mai feiert der Brite seinen 90. Geburtstag

Nach seinem naturwissenschaftlichen Abschluss am Clare College in Cambridge ging Attenborough erst einmal zwei Jahre zur Marine. Doch schon bald wurde ihm klar, dass er zur BBC gehen möchte. 1952 war es dann soweit, schon zwei Jahre später moderierte er die mehrteilige Naturdokumentation Zoo Quest. Attenborough schuf ein für die damalige Zeit einmaliges Format, das weg von den staubtrockenen Dokumentationen geht und dem Zuschauer das Gefühl vermittelt, mittendrin statt nur dabei zu sein.

Weiterlesen „Sir David Attenborough: das Gesicht der BBC-Dokus wird 90 Jahre alt“

3 Krankheiten die Hunde erschnüffeln können

german-shepherd-1025137_640
Besonders Schäferhunde eignen sich als Krebsspürhunde
Drogenspürhunde sind längst ein alltägliches Bild bei der Polizeiarbeit. Auch Vierbeiner die verschüttete Menschen nach einer Lawine erschnuppern sind weit verbreitet. Immer häufiger sieht man heutzutage eine „neue Form“ der Assistenzhunde: Vierbeiner, die Alarm schlagen, wenn sie bestimmte Krankheiten riechen. Hier nun drei Beispiele

Es gibt einige Geschichten darüber, wie Hunde schon vor ihrem Frauchen gespürt haben, dass sie schwanger ist. Oder dass sich ihr Herrchen unwohl fühlt. Erst unlängst haben Wissenschaftler herausgefunden, dass die Vierbeiner tatsächlich in der Lage sind, die Mimik von Menschen zu lesen und darin bestimmte Gefühle zu erkennen – Hunde empfinden Empathie. Doch unsere Partner mit der kalten Schnauze besitzen noch ganz andere Fähigkeiten. Fähigkeiten, die unter Umständen unser Leben retten können.

Weiterlesen „3 Krankheiten die Hunde erschnüffeln können“