Frenchy gibt Kindern Anti-Mobbing-Kurse

sandraev.jpeg
credits: sandraev

Man mag von Französischen Bulldoggen halten, was man möchte. Viele lieben die zerknautschten Schnauzen mit den Fledermausohren, für andere sind sie ebenso unattraktiv wie ein Mops. Doch was eibe „Frenchy“ in den USA leistet, ist einfach bewundernswert

Mobbing gehört für viele Schüler leider zum Alltag. In der heutigen Zeit sind sogar schon Grundschulkinder davon betroffen. Die meisten Kids wissen gar nicht, was sie mit ihren Gemeinheiten bei Mitschülern auslösen können. Jahrelange psychische Probleme sind dabei nur das kleinere Übel.

Weiterlesen „Frenchy gibt Kindern Anti-Mobbing-Kurse“

7 Musikvideos, die ohne Tiere nicht dieselben wären

angus_stone_bird_buffalo
Foto: bohemiandiesel
Spätestens seit der Hit-Single Video killed the Radio Star von der britischen Band The Buggles (1980) sind Videos aus der Musikbranche nicht mehr wegzudenken. Manche Lieder sind sogar nur dank des passenden Kurzfilms berühmt geworden. Sicher ist, dass jeder Clip gleich viel besser wird, wenn Tiere darin vorkommen. Überzeugt Euch selbst davon anhand dieser sieben Beispielen
1) OK Go – White Knuckles

OK Go ist eine Band aus Chicago, die sich in ihren Musikvideos immer gerne austobt. Im Jahr 2010 veröffentlichte sie den Song White Knuckles mit einem Clip, der die Herzen von Hundefreunden höher schlagen lässt. Hauptdarsteller sind nämlich neben einer Ziege auch zwölf Hunde – und natürlich die vier Bandmitglieder. Das Besondere daran: die Vierbeiner stammen alle aus dem Tierheim. Trainer der Firma Talented Animals, die auf die Arbeit mit Filmtieren spezialisiert sind, haben mit den Hunden und der Ziege gearbeitet. Jedem Vierbeiner wurde der Trainer zugewiesen, mit dem er sich am besten verstand.
Viele Szenen wurden in einem Take gedreht, was durchaus ungewöhnlich ist und vor allem viel Geduld erfordert. Die Mühe hat sich allerdings gelohnt:

Weiterlesen „7 Musikvideos, die ohne Tiere nicht dieselben wären“

Rettungshunde: Arbeit, die Hunden Spaß macht

credit: flickr/ Jorbasa Fotografie
Hunde, die blinde Menschen begleiten. Hunde, die Diabetiker an ihre tägliche Dosis Insulin erinnern und viele weitere Supernasen wurden hier bereits vorgestellt. Mit den Vierbeinern der Rettungshundestaffel Breisgau-Ortenau (RHSNBO) wird diese Liste ergänzt. HUMANIMAL hat mit Manuela Rees von der RHSNBO gesprochen

Sie kommen dann zum Einsatz, wenn Menschen in akuter Gefahr sind und müssen dabei oft über ihre eigenen Grenzen hinaus gehen: Die Vierbeiner der Rettungshundestaffel Breisgau-Ortenau sind wahre Helden. Aber auch ihre zweibeinigen Kollegen müssen bei einem Einsatz einiges leisten. Bei kaum einer anderen Arbeit ist es so wichtig, dass Hund und Mensch ein eingespieltes Team bilden

Weiterlesen „Rettungshunde: Arbeit, die Hunden Spaß macht“