Filmtipp: Kedi – Von Katzen und Menschen

Copyright Epicentre Films
Sarı, Bengü, Psikopat, Deniz, Aslan Parçası, Duman und Gamsız: Das sind die vierbeinigen Hauptdarsteller der Dokumentation „Kedi – Von Katzen und Menschen„. Ein berührender Einblick in das Leben der Streuner von Istanbul.

Von Straßenhunden in Rumänien oder Bulgarien hat mittlerweile so gut wie jeder gehört. Aber wie sieht es mit streunenden Katzen in Istanbul aus? Seit den Tagen des Osmanischen Reiches streifen tausenden herrenlose Stubentiger durch die Großstadt in der Türkei. Dokumentarfilmerin Ceyda Torun hat sieben dieser Katzen begleitet und die Bewohner befragt, was sie über die Samtpfoten denken.

Copyright Epicentre Films

Kleine Gassen, historische Hafenviertel und unzählige Dächer: Das ist die Heimat der Straßenkatzen von Istanbul. In der Dokumentation „Kedi – Von Katzen und Menschen“ ist man den Vierbeinern ganz Dicht auf den Pfoten. Lernt ihren Alltag kennen und die Menschen, die sich um sie kümmern. Regisseurin Ceyda Torun zeigt, dass die Tierchen ein wichtiger Teil des städtischen Lebens sind und das Leben der Menschen durch ihre bloße Anwesenheit verbessern. „Sie absorbieren alle deine negative Energie“, sagt ein Schuhverkäufer über die Katzen.
Kedi“ ist nicht nur ein Film für Katzenliebhaber, sondern für Tierliebhaber generell. Mit bewegenden und atemberaubenden Bildern bringt Torun den Zuschauern das Leben der Straßenkatzen näher und zeigt, dass Streuner alles andere als unbeliebt und problematisch sein müssen. Der Regisseurin gelingt es auch, den Charakter jeden einzelnen Katze einzufangen und widerzuspiegeln. „Eine Dokumentation, so schön wie ein Tagtraum“, heißt es in einer Kritik. Besser hätte ich es nicht sagen können.
Die DVD kann man hier vorbestellen.

Hier gibt es einen Einblick in „Kedi – Von Katzen und Menschen“:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s