Filmtipp: Spuren

tracks II
© Transmission/Ascot Elite
Abenteuer-Filme erzeugen in uns immer das Gefühl, auszubrechen und dem Alltag zu entfliehen. Spuren ist ein wahres Schmuckstück aus diesem Genre, nicht zuletzt dank der tierischen Gefährten auf dieser außergewöhnlichen Reise

„Sehr geehrter Mr. Fischer, ich plane durch die australische Wüste zu wandern. Von Alice Springs bis zum Indischen Ozean. Eine Strecke von 3200 Kilometern. Wenn die Leute mich fragen, warum ich das machen will, antworte ich nur: Warum nicht?“ Mit diesen Worten beginnt der bewegende Film Spuren, der auf den wahren Begebenheiten der damals 27-jährigen Australierin Robyn Davidson basiert.

Weiterlesen „Filmtipp: Spuren“

Karneval: Wieso der Mensch gern Tier wär

Die britische Band Coldplay in ihrem Musikvideo zu „Paradise“
King Loui im Dschungelbuch singt: „Oh Schubidu, ich wär so gern wie Duhuhu…“ Er beneidet die Menschen, weil diese aufrecht gehen  und Feuer machen können. Aber andersrum scheint es genau so zu sein: manch Mensch wäre wohl gerne ein Tier. Zu keiner  Zeit scheint die Antwort so deutlich, wie an Karneval…

Weiterlesen „Karneval: Wieso der Mensch gern Tier wär“

Bräuche: Tierische Weihnachten

cat-1898613_640

Zu Weihnachten gehören Rentiere, wie der Hase zu Ostern. Doch mancherorts spielen andere Tiere auch noch eine wichtige Rolle zum Fest am Jahresende

Dasher, Dancer, Prancer, Vixen, Comet, Cupid, Donner, Blitzen und Rudolph – das sind die neun Rentiere, die den Schlitten von Santa Claus ziehen. Aber wer bitte ist Jólaköttinn?

Weiterlesen „Bräuche: Tierische Weihnachten“